Wie funktioniert Vawlt?

Bei Vawlt werden die Daten gleichzeitig in mehreren Clouds verteilt, wodurch eine Cloud-of-Cloud-Lösung entsteht. Nur der Eigentümer der Daten hat Zugriff auf die Dateiinhalte, und alle Daten werden auf der Client-Seite verschlüsselt. Die Daten laufen nie über den Vawlt-Server, sondern direkt zwischen den Rechnern der Nutzer und den Speicherwolken. Lesen Sie unten, um die wichtigsten technologischen Konzepte von Vawlt zu entdecken.

Die Daten werden auf mehrere Clouds gleichzeitig verteilt, wodurch eine Cloud der Clouds entsteht. Die Daten aller Nutzer sind auch dann verfügbar, wenn einige der Clouds ausfallen, wenn sie Daten verlieren oder beschädigt werden, und auch im Falle eines Ransomware-Angriffs. Zu den von Vawlt verwendeten Techniken gehören Erasure Coding und Byzantine-Quorum-Systeme, die sowohl Zuverlässigkeit als auch Kosteneffizienz gewährleisten. Die Architektur von Vawlt nutzt die Vorteile der ausgewählten Anbieter, die zu jedem Zeitpunkt die beste Leistung bieten, um immer das beste Ergebnis zu erzielen.

Jede in einem Vawlt-Volume abgelegte Datei wird automatisch mit einem Zero-Knowledge-End-to-End-Protokoll verschlüsselt.
Verschlüsselte Dateien werden in mehrere Segmente aufgeteilt, die dann über eine Datenebene direkt an verschiedene Cloud-Anbieter gesendet werden. Bei all diesen Vorgängen gelangen keine Daten durch den Vawlt-Server.
Segmente werden an verschiedene Clouds gesendet und redundant gespeichert. Vawlt benötigt nur eine Teilmenge der Segmente, um die gespeicherten Dateien wiederherzustellen, daher kann die Plattform beliebige Fehler von jedem der Anbieter tolerieren.

Ihre Daten laufen nie über die Server von Vawlt - sie werden direkt zwischen den Rechnern der Nutzer und den Speicher-Clouds übertragen. Dies erhöht die Skalierbarkeit und senkt die Betriebskosten. Leistung, Verfügbarkeit und Sicherheit der Datenebene sind nie gefährdet, selbst wenn der Vawlt-Server ausfällt oder überlastet ist. Die Server von Vawlt verwalten lediglich die Benutzer- und Cloud-Konten, die Abrechnung und die Konfiguration der Datenvolumen.

Ihre Daten laufen nie über die Server von Vawlt - sie werden direkt zwischen den Rechnern der Nutzer und den Speicher-Clouds übertragen.
Leistung, Verfügbarkeit und Sicherheit der Datenebene sind nie gefährdet, selbst wenn der Vawlt-Server ausfällt oder überlastet ist.
Auf den Servern von Vawlt werden nur die Benutzer und Cloud-Konten, die Abrechnung und die Konfiguration der Datenmengen verwaltet.

Vawlt wendet ein proprietäres Zero-Knowledge-End-to-End-Verschlüsselungsprotokoll auf Ihre Daten an, das sicherstellt, dass nur der Eigentümer Zugriff auf die Dateiinhalte hat. Alle Daten werden clientseitig verschlüsselt und signiert (für Datenschutz und Integrität), und die Schlüssel werden niemals unverschlüsselt an die Server von Vawlt gesendet. Vawlt arbeitet mit einem kombinierten Satz von hochmodernen Algorithmen: Asymmetrische Verschlüsselung (RSA-2048), symmetrische Verschlüsselung (AES-256), kryptografisches Hashing (SHA-256), Passwort-Hashing (PBKDF2), Secret Sharing (Shamir's).

Vawlt wendet ein proprietäres Zero-Knowledge-End-to-End-Verschlüsselungsprotokoll auf Ihre Daten an, das sicherstellt, dass nur der Eigentümer Zugriff auf die Dateiinhalte hat.
Alle Daten werden auf der Client-Seite verschlüsselt und signiert, und die Schlüssel werden niemals unverschlüsselt an den Vawlt-Server gesendet. Vawlt arbeitet mit einer Kombination aus modernsten Algorithmen.
Die für diese Aufgaben verwendeten Schlüssel werden niemals unverschlüsselt an die Vawlt-Server gesendet.

Einfach

Da es sich um eine reine Software-Multicloud-Lösung handelt, die einfach zu verwenden und zu verwalten ist, sind keine IT-Experten erforderlich, um Datenvolumen in der Cloud zu erstellen und zu konfigurieren.

Sichern

Vawlt bietet Datenverschlüsselung während der gesamten Reise und bietet Schutz vor Ransomware-Angriffen, während gleichzeitig die Bindung an einen Cloud-Anbieter vermieden wird. Außerdem ermöglicht es Ihrem Unternehmen die Einhaltung der DSGVO.

Kostengünstig

Mit einem Pay-as-you-grow-Modell ist Vawlt ein natürlich skalierbares System, das zu Ihrer Architektur und Ihren Anforderungen passt. Durch die Auswahl der jeweils besten Clouds passt es sich Ihrer Speicherauslastung am effizientesten an.

Lassen Sie Ihr Unternehmen nicht von Ransomware aufhalten

Der Anfang ist leicht.

Demo Anforden TESTVERSION